Wir über uns

    Unsere Arbeit
    > Unsere
       Behandlungs-
       Methode       

    > Die Struktur des
       Schädels

    > Wiss. Auswertung

    Patientenberichte

    Presse
    > Fokus 26.02.2007
    > Top Magazin
       Dez. 2008


    Weitere Aktivitäten
    > regelmäßige
       Treffen

    > Förderverein

    Kontakt
    > Anschrift/Anfahrt
    > Fragen
    > Impressum

    Links & Partner

    Home

    Forum

Patientenbericht Willi S.

Verschiedene unerklärliche Schmerzen vor der Behandlung

  • Spannungskopfschmerzen vom Nacken zur Stirn, hauptsächlich Mitte Kopf nach links
  • Linker Wangenknochen sternförmige Beschwerden
  • Ohrenschmerzen, kratzen wie bei Erkältung, Ohrgeräusche im Sinne von klingeln
  • Halsschmerzen, Mandeln links, Kehle
  • Mund Trockenheitsgefühl
  • Nackenverspannungen (Einschränkung beim Kopfdrehen nach links und rechts)
    bei Massagen keine Besserung manchmal verschlimmerten sich die Beschwerden bis hin zu Herzrasen und Brust"einengung" (Luftbeschwerden) Chiropraktik an Kopf, Wirbelsäule, Hüftgelenk und Beinen, dadurch ein besseres inneres Wohlgefühl, war aber nur Linderung
  • Schulterschmerzen Ausstrahlung in Brust, Arme, Finger (Taubheitsgefühl abwechselnd
    kleiner Finger und Ringfinger, Zeige- und Mittelfinger)
  • Armbeschwerden
  • Wirbelsäule, hauptsächlich rechts der Wirbelsäule, Höhe Schulter,
    Lende
  • Hüftgelenk, Ischias, Oberschenkel
  • morgens nach Aufwachen Wadenschmerzen
    und und und...

Leichte Besserung der Beschwerden durch Wärme bzw. chiropraktische Behandlung (siehe Nackenverspannungen)

  • Wandern, aber kein Radfahren möglich
  • Beschwerden beim Sitzen
  • nicht gebückt arbeiten
  • Armbeschwerden immer noch, anheben nur bis Schulterhöhe. Über Kopf arbeiten war nahezu unmöglich

Seit der Behandlung Dr. Rixecker deutlich weniger Muskelbeschwerden in den zuvor geschilderten Gliedern.
Die Schmerzen am ganzen Körper (siehe oben) sind schwer zu schildern. Wenn ich diese am eigenen Körper nicht gespürt hätte, würde ich sagen, das ist "einbildungskrank".
Nun sind alle diese Beschwerden nicht mehr vorhanden.

Dezember 2003

Patientenbericht Wolfgang O., 48 Jahre
Patientenbrief und Patientenbericht von Hans F.
Patientenbericht Willi S.
Patientenbericht Ruth L.
Patientenbericht Frau B., 49 Jahre
Patientenbericht Petra M., 25 Jahre
Patientenbericht Angela G.