Wir über uns

    Unsere Arbeit
    > Unsere
       Behandlungs-
       Methode       

    > Die Struktur des
       Schädels

    > Wiss. Auswertung

    Patientenberichte

    Presse
    > Fokus 26.02.2007
    > Top Magazin
       Dez. 2008


    Weitere Aktivitäten
    > regelmäßige
       Treffen

    > Förderverein

    Kontakt
    > Anschrift/Anfahrt
    > Fragen
    > Impressum

    Links & Partner

    Home

    Forum

Patientenbericht Frau B., 49 Jahre

1993   täglich starke Kopfschmerzen
Ursache unbekannt
  Zahnarzt: kommt nicht von den Zähnen
  Augenarzt: kommt nicht von den Augen
  Orthopäde: HWS gestreckt, keine Besserung
1995 Hausarzt: Schmerzmittel Paracetamol
  Internist: Gastritis, Magenspiegelung, Infusionen, Tabletten
  Neurologe: neurologische Untersuchung, EEG
Spannungskopfschmerz, Imap-Spritzen, Mucinol,
Saroten
  Kur: 4 Wochen, verl. 6 Wochen, währenddessen Augenarzt +
Zahnarzt keine Ursache gefunden
09.1995 Akupunkteur: Akupunktur, chron. K.-Schmerzen, HWS-Syndrom
11.2001 Schmerzklinik: verschiedene Unters. angeordnet, Augenarzt,
Zahnarzt, Orthopäde, CT
04.2002 Institut für klass. Chinesische Medizin: Akupunktur (Privat), zeitweise nachlassender Schmerz
07.2002 Akupunkteur: Akupunktur
05.2004 Naturheilklinik: Akupunktur, Naturheilverfahren, zusätzlich Voltaren
+ Valoron 100/- 150
11.2004 Internist (HA): Gallenkolik, Magenschleimhautentzündung
12.2004 Internist: Infusionen, Tabletten (Fadu) Red. D. Schmerzmittel,
Bauchspeicheldrüsenentzündung
  Krankenhaus: Infusionen
01.2005 Hausarzt: weitere Untersuchungen des KS, Orthopäde, Augenarzt,
Kieferchirurg
02.2005 e.i.c.: Dr. Rixecker Ursache gefunden, Behandlung konnte
beginnen, Schuheinlage, Bißschiene, e.i.c. (Euro-
päisches Institut für Kopf- und Gesichtsschmerz
und Kiefergelenkerkrankungen
09.2005   Fast keine Kopfschmerzen mehr, keine Schmerzmittel,
keine Magentabletten, 100 %-iger Erfolg
05.2006 Hausarzt: Absetzen von Amitriptylin und Verapamil

Patientenbericht Wolfgang O., 48 Jahre
Patientenbrief und Patientenbericht von Hans F.
Patientenbericht Willi S.
Patientenbericht Ruth L.
Patientenbericht Frau B., 49 Jahre
Patientenbericht Petra M., 25 Jahre
Patientenbericht Angela G.